eMobile Academy Logo

eMobile Academy jetzt AZAV-zertifiziert

Kursqualität erneut bestätigt

Die eMobile Academy bietet schon lange Fort- und Weiterbildungen im Bereich Elektromobilität an und besitzt mit der DEKRA zusätzlich einen bekannten und angesehenen Kooperationspartner. Nun ist die eMobile Academy auch AZAV-zertifiziert. Damit ist einmal mehr die hohe Qualität der Kurse bestätigt.

Was ist eine AZAV-Zertifizierung?

Die Abkürzung AZAV steht für Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung. Gemeint ist damit eine Zertifizierung von Weiterbildungsmaßnahmen und Bildungsträgern. Diese soll sicherstellen, dass Bildungsträger und Weiterbildungsmaßnahmen ein ausreichend hohes Qualitätsniveau aufweisen, um als Partner der Bundesagentur für Arbeit fungieren zu können.

Die Anforderung, die an einen Bildungsträger gestellt werden, um ein solches Zertifikat zu erhalten sind hoch und der Weg dahin entsprechend lang. Umso erfreulicher, dass die eMobile Academy das Prüfverfahren erfolgreich abgeschlossen und seit dem 8.9.2021 im Besitz eines solchen Zertifikats ist.

Vorteile einer AZAV-Zertifizierung

Damit ist es Arbeitssuchenden sowie von einer akuten Arbeitslosigkeit bedrohten Mitarbeitern eines Unternehmens möglich, ihre im Rahmen der Bildungsfinanzierung bereitgestellten Bildungsgutscheine bei der eMobile Academy einzulösen. Für die Kursteilnehmer entstehen hier keine weiteren Kosten.

Umgekehrt kann sich die Agentur für Arbeit dank des umfangreichen Prüfszenarios sowie den zahlreichen Forderungen und Verpflichten, die mit dem Erhalt eines solchen Zertifikat einhergehen, sicher sein, dass die in den Kursen vermittelten Inhalte die Teilnehmer ideal auf den Arbeitsalltag vorbereiten. Der wiederum ist aktuell im Wandel. Umso wichtiger ist es deshalb für die Kursteilnehmer, auf die neue Situation bestmöglich vorbereitet zu werden.

Damit kann schließlich auch auf Seiten des Gesetzgebers sichergestellt werden, dass es sich hier um eine sinnvolle Maßnahme handelt, welche die Kursteilnehmer fit für den Arbeitsmarkt macht.

Das wiederum bringt uns zum letzten Profiteur: den Arbeitssuchenden, bzw. den Mitarbeitern, welche die Bildungsgutscheine erhalten. Schließlich haben auch die durch die AZAV-Zertifizierung die Gewissheit, in der eMobile Academy den bestmöglichen Partner gefunden zu haben, um auf dem elektrifizierten Arbeitsmarkt Fuß fassen zu können.

Welche Kurse werden nun gefördert?

Damit ein Kurs per Bildungsgutschein mit der Agentur für Arbeit abgerechnet werden kann, muss die einzelne Maßnahme noch einmal zusätzlich abgenommen werden. Aktuell ist eine Umschulung im Bereich des Kfz-Handels in Vorbereitung. Sobald diese buchbar ist, informieren wir Sie hier im News-Bereich.

LinkedIn

Verwandte Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner