Das farbige Logo der emobile academy, einem Anbieter von Weiterbildungen und Schulungen im Bereich E-Mobilität.

Beratung zur neuen AFIR für öffentliche Ladeinfrastruktur

Kurs-ID: BER011

Ab dem 13. April 2024 gilt die europäische Alternative Fuels Infrastructure Regulation (AFIR). Damit wird die bislang gültige deutsche Ladesäulenverordnung (LSV) in weiten Teilen unwirksam. So müssen öffentlich zugängliche DC-Schnellladepunkte ab 50 kW Ladeleistung künftig mit einem Kartenleser oder einer kontaktlosen Bezahlmöglichkeit für die Ad-Hoc-Bezahlung ausgerüstet sein, doch auch die meisten heute am Markt verfügbaren AC-Ladesäulen sind ab diesem Zeitpunkt in dieser Form nicht mehr zulässig.

Erfahren Sie in unserem Halbtages-Webinar alles Wissenswerte zur neuen AFIR. In diesem praxisorientierten Kurs tauchen Sie tief in die Details ein und erhalten Antworten auf essenzielle Fragen rund um die neue EU Verordnung. Sie erfahren, wie Sie auch in Zukunft eine rechtskonforme und effiziente Ladeinfrastruktur aufbauen und betreiben können.

  • Was ist die Verordnung über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (AFIR)?
  • Wie grenzt sich die AFIR zur Ladesäulenverordnung (LSV) ab?
  • Welche Teile der LSV bleiben noch gültig?
  • Wie ist ab dem 13.04.2024 die Kartenterminalpflicht für DC-Lader umzusetzen?
  • Welche Mindestanforderungen gelten ab 13.04.2024 für öffentliche AC-Lader?
  • Wie ist die Minimalanforderung eines dynamischen QR-Codes umzusetzen?
  • Wie können Ladesäulen rechtskonform nachgerüstet werden?
  • Welche zusätzlichen Anbieter und Akteure sind dabei einzubinden?
  • Welche Kosten entstehen durch die AFIR?
  • Wie ist es um die Wirtschaftlichkeit von Ladestationen bestellt?
  • Wie beeinflusst die AFIR die Preisangabenverordnung (PangV)?
  • Welche Auswirkung hat die AFIR auf MSP, CPO und RNO?

Berater und Projektmanager für Elektromobilität, Hersteller/Anbieter/Handel von Ladestationen, Backendsystemen, Bezahlsystemen, Charge Point Operator (CPO), Mobility Service Provider (MSP), Energieversorger, Lösungsanbieter und kommunale Verantwortliche für Elektromobilität

– Kursunterlagen als PDF
– Videoaufzeichnung des Webinars
– Teilnahmebescheinigung

Teilnahmebescheinigung der eMobile Academy über 4 Unterrichtseinheiten

04.04.2024 von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr via Zoom

349, – € zzgl. MWSt.

Vergünstigter Preis für Mitglieder des BBNM e. V.:
199,- € zzgl. MWSt.

Dozenten

Andreas Varesi

Markus Haep

Weitere Aufbaukurse zur Rezertifizierung

Ein Ladeplatz für Elektrofahrzeuge vor einem Rathaus.

Beratung für Kommunen

Kurs-ID: BER002
Aufbaukurs für E-Mobilitäts-Berater um Kommunen und Landkreise bei der Einführung von Elektromobilität sowohl beim Aufbau der öffentlichen Infrastruktur als auch bei der Elektrifizierung ihres Fuhrparks kompetent und aktuell zu beraten.
Mehr Infos
BER003 - Beratung für Hotel und Tourismus E-Mobilität

Beratung für Hotel und Tourismus

Kurs-ID: BER003
Aufbaukurs für E-Mobilitäts-Berater um Hoteliers, Gastronomen und Tourismusmanager bei der Einführung von Elektromobilität sowohl beim Aufbau einer eigenen Ladeinfrastruktur als auch bei der Anschaffung von Elektrofahrzeugen kompetent und aktuell zu beraten.
Mehr Infos
E-Mobilität in der Immobilienbranche

Beratung für die Immobilienwirtschaft

Kurs-ID: BER004
Aufbaukurs für E-Mobilitäts-Berater um Baufirmen, Wohnungseigentümergemeinschaften sowie Haus-und Objektverwalter bei der Vorbereitung und dem Aufbau flexibler Ladesysteme für Gewerbe- und Wohnimmobilien kompetent und aktuell zu beraten.
Mehr Infos
Solaranlagen

Beratung für PV und E-Mobilität

Kurs-ID: BER005
Aufbaukurs für E-Mobilitäts-Berater um Bauherren, Unternehmer sowie Energieversorger bei der Konzeption von Kombinationslösungen aus Erzeugung erneuerbarer Energien und Elektromobilität kompetent und umfassend zu beraten.
Mehr Infos
Schlüssel zu einem E-Auto

Beratung für Autohandel

Kurs-ID: BER006
Aufbaukurs für E-Mobilitäts-Berater um Inhaber und Verkaufspersonal von Autohäusern bei der Einführung von Elektrofahrzeugen ins Portfolio hinsichtlich benötigter Ladeinfrastruktur, Schulungen und Werkstattausstattung kompetent und aktuell zu beraten.
Mehr Infos
Kanban Board Projektmanager E-Mobilität

Projektmanagement in der Beratung

Kurs-ID: BER007
Aufbaukurs für E-Mobilitäts-Berater um eigenständig E-Mobilitätsprojekte von Automotive, über Komponenten bis hin zur Ladeinfrastruktur mit Hilfe von klassischem als auch agilem Projektmanagement erfolgreich zu leiten.
Mehr Infos
Ausbildung zum Berater Beraterin Elektromobilität und alternative Antriebe Beispiel Arbeitstag Berater

Vertriebsseminar für Berater Elektromobilität

Kurs-ID: BER008
Dieser zweitägige Aufbaukurs gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen für eine erfolgreiche Kundengewinnung zum Thema Beratungsdienstleistung für Elektromobilität.
Mehr Infos
Das DEKRA-Logo, das die Partnerschaft und Zertifizierung unserer Weiterbildungen durch die DEKRA symbolisiert.

Weiterbildung im Selbststudium

Kurs-ID: BER010
Wir bieten unseren Teilnehmer:innen nun die Möglichkeit, sich anhand der aktuellsten Kursunterlagen die für sie relevanten Neuerungen eigenständig zu erarbeiten.
Mehr Infos
BER011, AFIR

Beratung zur neuen AFIR für öffentliche Ladeinfrastruktur

Kurs-ID: BER011
Erfahren Sie in unserem Halbtages-Webinar alles Wissenswerte zur Verordnung über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (AFIR). In diesem Kurs erhalten Sie Antworten auf essenzielle Fragen rund um die AFIR. Rüsten Sie sich um die Herausforderungen der AFIR zu meistern und eine rechtskonforme und effiziente Ladeinfrastruktur aufzubauen.
Mehr Infos

Kursbuchung Beratung zur neuen AFIR für öffentliche Ladeinfrastruktur

Cookie Consent mit Real Cookie Banner